Der Goldene Gartenzwerg 2016

Die Abstimmung für den Goldenen Gartenzwerg, dem Preis des Comicgartens Leipzig, ist eröffnet. Ab sofort können online Stimmen abgegeben werden, die nominierten Titel sind die – so gut wie – monatlichen Empfehlungen des Comicstammtischs in Leipzig.

Nominiert sind (Links führen zu den Laudationes):

„Flausen und eine Nacht“ von Ulf Salzmann(Schwarzer Turm)
„Rohrkrepierer“ von Konrad Lorenz & Isabel Kreitz (Carlsen)
„Paula – Liebesbrief des Schreckens“ von Sandra Brandstätter (Reprodukt)
„Fahrradmod“ von Tobi Dahmen (Carlsen)
„Schneeballens Fall“ von Inga Steinmetz (Carlsen)
„Der Hartmut erobert Amehricka“ von Haggi (Gringo Comics)
„Berliner Mythen“ von Reinhard Kleist (Carlsen)
„The Singles Collection“ von Mawil (Reprodukt)
„Beetlebum“ von Johannes Kretzschmar (Webcomic)

Hier geht es zur Abstimmung, die am 31. August schließt. Verliehen wird der Goldene Gartenzwerg am 3. September. 2015 ging der Preis an Marvin Clifford für „Schisslaweng“.

Diese können Sie auch interessieren...

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon