Igorts Skizzenbücher

Bevor wieder ein einheimischer Zeichner in sein Skizzenbuch blicken lässt, schauen wir heute mal in die Bücher des italieners Igort. Der führt schon lange Skizzenbücher in unterschiedlichen Größen und hält mal flüchtig und häufig in sehr schönen, kolorierten Illustrationen fest, was er um sich entdeckt. Besonders gilt das für seine Reisen und ein guter Teil seines in Kürze bei Reprodukt erscheinenden „Berichts aus Japan“ basiert auch auf den vor Ort festgehaltenen Beobachtungen.

Auf seinem youtube-Kanal blättert Igort durch einige seiner Bücher, die Videos, inklusive eines Making-Ofs einer Seite, sind auch unten zu sehen. Auf dem Comic-Salon Erlangen gab Igort Barbara Buchholz ein Interview, das sich hier nachlesen lässt.
 

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon