Comics Workbook Competition 2016

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Comics Workbook Competition, den von Frank Santoro ausgerichteten Comicwettbewerb. Und auch stehen im Unterschied zu vielen anderen Wettbewerben genaue formale Vorgaben, die Format und Umfang festlegen, im Vordergrund der Ausschreibung: Einsendungen sollen 16 Seiten umfassen, 14 Comicseiten plus Cover und Rückseite, wobei die Comicseiten einem immer gleichen Layout folgen müssen: Auf jeder Seite sollen sich drei gleich große querformatige Panels befinden. Als Vorlage dazu diente Santoro eine Geschichte von Osamu Tezuka, die in englischer Sprache unter dem Titel „The Mysterious Underground Men“ veröffentlicht wurde. Beim Wettbewerb gibt es Geld- und Sachpreise im Wert von über 1.000 Dollar zu gewinnen

Auch in diesem Jahr wird es spannend sein, wie die TeilnehmerInnen im Rahmen der formalen Vorgaben Comicgeschichten erzählen. Das Thema ist frei.

Diese können Sie auch interessieren...

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon