Förderungen, Wettbewerbe und ein Open Call

Derzeit laufen wieder, beziehungsweise noch eine Reihe von Wettbewerben und Ausschreibungen. Husch, an die Zeichentische!

Grafikatur Zeichenwettbewerb der Stadt Lübben (Zeichnungen, Cartoons oder Comics zum Thema „Smartphone“ werden hier gesucht, Preisgeld: 1.000 Euro

Comicbuchpreis der Berthold Leibinger-Stiftung (Comic-Wettbewerb mit dem Buchprojekte unterstützt werden, ein Geldpreis in Höhe von 15.000 Euro wird vergeben, zuletzt wurden auch FinalistInnen mit je 1.000 Euro unterstützt; Einsendeschluss: 1. Juli 2016)

Boomfest Comicwettbewerb (Kein Geld, dafür eine Ausstellung in St. Petersburg verspricht der Wettbewerb des Boomfests; Einsendeschluss. 25. August 2016)

Platz im Maison des Auteurs (Aufenthaltsstipendium in Angoulême, Dauer: mehrere Monate bis zwei Jahre, Bewerbungsschluss 10. Oktober 2016

Das sind weiterhin nicht viele Ausschreibungen, dazu hatte ich zuletzt hier etwas geschrieben.

Kein Wettbewerb, dafür ein Open Call: Die schwer empfohlene Anthologienreihe š! sucht für Nummer 27 Beiträge zum Thema: „BFFs“. (Einsendeschluss: 19. September)

–––
Abbildung © kuš

Diese können Sie auch interessieren...

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon