Splitter: 10 Sonderbände zum 10. Jubiläum

Dieses Jahr ist bekanntlich wieder eins der vielen Verlagsjubiläen. Der ständig expandierende Splitter-Verlag wird in diesem Jahr 10 Jahre alt und feiert das mit einer Reihe von Sonderveröffentlichungen, von denen die ersten vier nun bekannt gegeben wurden. Während zwei Bände bereits erschienenes oder angekündigtes Material sammeln, wird es mit einem Don Lawrence-Skizzenalbum und der ursprünglich beim namensgleichen Verlagsvorgänger und Carlsen erschienenen Science Fiction-Reihe „Indigo“ auch zwei exklusive Veröffentlichungen geben. Bei letzterer sorgte Splitter-Mitinhaber Dirk Schulz für die zeichnerische Umsetzung. Alle Alben erscheinen im einheitlichen Coverdesign, die Comic-Bände werden um Bonusmaterial wie Skizzen und Kurzgeschichten ergänzt.

„Storm – Das Vermächtnis“ von Rob van Bavel & Don Lawrence (erscheint im Mai, 240 Seiten, 49,80 Euro, Skizzensammlung von Don-Lawrence)
„Indigo“ von Robert Feldhoff & Dirk Schulz (Juni, 432 Seiten, 99,80 Euro, Sammelband der vergriffenen, ursprünglich bei Carlsen und dem Splitter-Vorgänger erschienenen Albenserie, ergänzt um Bonusmaterial)
„Malcolm Max“ von Peter Mennigen & Ingo Römling (Juni, 192 Seiten, 44,80 Euro, Sammelband der ersten drei Teile, ergänzt um Bonusmaterial inklusive einer unveröffentlichten Kurzgeschichte)
„Die Druiden“ von Jean-Luc Istin, Thierry Jigourel & Jacques Lemontagne (Juli, 296 Seiten, 69,80 Euro, Sammelband des sechs Alben umfassenden ersten Zyklus, ergänzt um Bonusmaterial)

Insgesamt sind zehn Jubiläumsbände geplant.

Diese können Sie auch interessieren...

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon