13 pro Monat – Das neue Splitter-Programm

In der vergangenen Woche enthüllte der Splitter-Verlag das von Mai bis Oktober erscheinende Programm. Die schiere Anzahl der Titel ist überwältigend: 13 pro Monat werden es und damit insgesamt 78 innerhalb eines halben Jahres. Zum Vergleich: Im ebenfalls sechs Monate umfassenden Frühjahrsprogramm kündigt Reprodukt insgesamt 22 Titel an. Der Sonderband der Reihe "Die Legende der Drachenritter", der im Juni erscheint, trägt nicht umsonst die Bandnummer 1.000: Es ist die eintausendste Veröffentlichung, die der Bielefelder Verlag seit seiner Gründung im Jahr 2006 vorlegen wird.

Basis des Verlagsprogramms sind weiterhin franko-belgische Alben verschiedener Genres: Science Fiction, Fantasy, Western, Funny und so weiter. Die Aufmachung zumeist in Einzelalben, mal als Doppelausgaben ("Double") oder in noch umfangreicheren Sammelbänden und auch in kleinformatigeren Graphic Novels. Neben Ausgaben aktueller Bände geht es auch in diesem Sommer mit Neuauflagen von Klassikern weiter, wobei die Gesamtausgabe von "Percy Pickwick" beendet wird und die Neuauflage des Zehnteilers "Die Schiffbrüchigen der Zeit" von Jean-Claude Forest & Paul Gillon startet.

Der erste Band von Paul Cauuet & Wilfrid Lupanos "Die alten Knacker" wurde am vergangenen Sonntag in Angoulême mit dem Prix Cultura du public ausgezeichnet, "Little Tulip" von Jerome Charyn und Francois Boucq stand zumindest auf der Longlist der Festivalpreise.

Auf der kommenden Buchmesse in Leipzig wird Splitter mit einem Stand vertreten sein, den man sich mit Tokyopop und Cross Cult teilen wird. Zusammen mit Cross Cult und dem Vertrieb PPM wird zudem in Kürze das Portal comic.de als verlagsübergreifendes Portal gestartet: Die Zeichen stehen also auf Expansion auf allen Kanälen.

Die Programmübersicht findet sich hier, der Katalog des gesamten Splitter-Programms kann hier heruntergeladen werden. Verlagsmitarbeiter Horst Gotta beantwortet auf comic-report.de dazu einige Fragen.

Diese können Sie auch interessieren...

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon